Hier finden Sie Informationen zu der Funktionsweise der elektronischen Rechnungsversandmöglichkeiten an ROTHENBERGER.

So funktioniert die Technik

Für Ihren elektronischen Rechnungsversand an ROTHENBERGER stellen wir Ihnen zwei Wege zur Verfügung. Entscheiden Sie selbst, welcher für Sie der optimale ist. Im Folgenden finden Sie Informationen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern sollen:

RECHNUNGSVERSAND VIA E-MAIL

Mit dem INEX E-Mail Basisprozess können Sie ohne weitere technische Vorbereitungen Ihre Rechnungen elektronisch an uns übermitteln. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Bitte beachten Sie: das Verfahren ist nur einsetzbar, wenn Sie mit Ihrem Computer bzw. Ihrer Software PDF-Dateien generieren können. Gescannte/Digitalisierte Papierrechnungen können leider nicht weiterverarbeitet werden. 

So funktioniert’s: 

  • Die mit Ihrem bisherigen Rechnungs- und Ihrem PDF-Programm erzeugten Dateien senden Sie per E-Mail an rechnung(at)rothenberger.com.  
  • Bitte fügen Sie der E-Mail-Betreffzeile nach Möglichkeit den Zusatz „Invoice ROTHENBERGER“ hinzu. 
  • Alle rechnungsrelevanten Inhalte müssen in der Rechnung enthalten sein. Die E-Mail wird nach Extraktion der Rechnung gelöscht. 
  • Bitte beachten Sie, daß Anhänge zu den Rechnungen NICHT verarbeitet werden.

 

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Start möglich
  • Kein Einrichtungs- oder Installationsaufwand
  • Praktisch von jedem Computer aus einzusetzen, kein Windows Betriebssystem nötig

RECHNUNGSVERSAND VIA INEX

INEX eDoc Connect ermöglicht Ihnen Ihr elektronisches Rechnungsdokument als PDF-Datei zu drucken und automatisch an ROTHENBERGER zu senden. Sie müssen keine separate E-Mail mehr erstellen, um die Rechnung zu versenden! Das Verfahren nutzt zudem eine Verschlüsselung zum Versand. Ebenfalls können bereits vorhandene PDF-Dateien verschickt werden – der Import von PDF-Dateien ist vorgesehen. Mittels eines integrierten Journals können Sie den Versand aller Rechnungen kontrollieren. Bitte beachten Sie, daß Anhänge zu den Rechnungen nicht verarbeitet werden.

  • Hier registrieren

Download der Software:

  • Installation der Software
  • Eingabe von Benutzername und Kennwort
  • Wahl des Druckers „INEX“ anstelle eines Papierdruckers 

Ihre Vorteile:

  • Lizenz- und kostenfrei
  • Unkomplizierte Installation
  • Eigenes System zur PDF Generierung
  • Automatisierter Versand der Rechnung
  • Hohe Sicherheit durch Verschlüsselung
  • Nachweisbarer Versand durch Journalfunktion
  • Jederzeit Zugriff auf bereits versendete Dokumente
  • Jederzeit funktionell aufrüstbar durch integriertes Remote-Updatesystem

INEX eDoc Connect ist mit folgenden Betriebssystemen kompatibel: Microsoft Windows XP 32 Bit, Microsoft Windows Vista 32 und 64 Bit, Microsoft Windows 7 32 und 64 Bit, Microsoft Windows 8 32 und 64 Bit.

Für alle Betriebssysteme gilt:

  • Das neuste Servicepack wird vorausgesetzt.
  • Die neusten Patches und Sicherheitsupdates sollten installiert sein.
  • Virenscanner und Internetsecurity-Software bzw. Personal-Firewalls müssen die Kommunikation über Port 80 http, Port 443 https zulassen. Erstellen Sie ggf. eine entsprechende Regel in diesen Programmen.

Hinweis:

  • "Microsoft", "Microsoft Windows" und "Internet Explorer" sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.
  • "PDF" und "Adobe" sind eingetragene Warenzeichen der Adobe Systems Software Ireland Limited.